Mittwoch, 20. November 2019

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: EUR 25,--*  

SĂśDOST-WIND IV

Jazz

Miles and More
Bernd Gradwohl, viol
Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 25  

Roberto Morbioli und Debora Cesti

Der italienische, international renommierte Singer Songwriter und Ausnahmegitarrist Roberto Morbioli präsentiert sein neues Duoprojekt mit der jungen, talentierten Sängerin Debora Cesti. Während Roberto auf zahlreiche Kollaborationen mit weltweit bekannten Künstlern wie Big Daddy Wilson oder Guitar Shorty zurückblickt und seit mehreren Jahrzehnten mit seiner Band MORBLUS Furore macht, hat die Karriere der Sängerin mit äthiopisch-eritreischen Wurzeln erst angefangen. Mit Auftritten bei „The Voice of Italy“ und anderen Formaten machte sie auf sich aufmerksam und überzeugte mit aufregender Stimme und starkem Charisma. Die Zusammenarbeit der beiden ist kein Zufall. Roberto suchte nach einem jungen Talent und einer Stimme, die seinen eigenen, ursprünglichen Blues Soul Funk Songs eine neue Facette verleiht und einen Spannungsbogen schafft zwischen Tradition und Moderne. Zusammen mit Debora entführt Roberto die Zuhörer mit einem spannungs- geladenen, mitreißenden und gleichzeitig virtuosen Konzert auf eine Reise durch den Soul & Blues von den Wurzeln bis zur heutigen Zeit.
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: € 27  

Dikanda (Polen)

Weltmusik

Ania Witczak – Gesang, Akkordeon, Dominik Bie?czycki – Violine, Daniel Kaczmarczyk – Schlagzeug, Piotr Rejdak – Gitarren, Grzegorz Kolbrecki – Bass, Kasia Bogusz – Gesang, Szymon Bobrowski – Trompete
Beginn: 20:00 Uhr

Michaela Rabitsch & Robert Pawlik Quartet

Jazz

“a modern day female Chet Baker”
Mobile Menu Mobiler Menu